Hessen

Aus Betreuungsrecht-Lexikon
Version vom 22. Mai 2007, 14:33 Uhr von Hdeinert2002 (Diskussion) (Betreuung in Hessen)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Betreuung in Hessen

Betreuungsrecht und Betreuungspraxis in Hessen: Rechtsnormen und Adressen

Statistische Angaben zum Bundesland:

(Stand 31.12.2004)

Einwohnerzahl: 6 097 765

Anzahl der betreuten Menschen: 85.119

Betreute je 1000 Einwohner: 13,96

Anzahl anerkannter Betreuungsvereine: 57

In Hessen können Betreuungsverfügungen beim Vormundschaftsgericht hinterlegt werden.

Adressen (zum Ansehen anklicken):

Für Betreuung zuständiges Ministerium

Betreuungsvereine Adressen Lebenshilfe-BtV

Betreuungsbehörden

Gerichte

BdB-Landesgruppe Hessen

Rechtsnormen (zum Ansehen anklicken):

Ausführungsgesetz des Landes zum BtG

Anerkennung von auswärtigen Prüfungen

Förderung von Betreuungsvereinen

Freiheitsentziehungsgesetz (HFEG)

Fixierungsrichlinien des Landeswohlfahrtsverbandes

Sonstige Dokumente:

Vorsorgebroschüre

Broschüre zum Betreuungsrecht (mit Adressen)

Adressen der Alten- und Pflegeheime

Adressen psychiatrischer Krankenhäuser