Betreuungsrechtliche Praxis

Aus Betreuungsrecht-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Btprax.jpg

Allgemeines

Die Betreuungsrechtliche Praxis (BtPrax) ist die erste und bekannteste juristische Zeitschrift speziell für das Betreuungsrecht. Sie hat die ISSN 0942-2390

Sie erscheint seit 1992 (also 2006 im 15. Jahrgang). Erscheinungsweise ist 6 x jährlich mit einem Seitenumfang von je 44 Seiten, z.T. erscheinen zusätzlich Sonderhefte, zuletzt im Sommer 2005 zum 2. Betreuungsrechtsänderungsgesetz.

Herausgeber ist der Bundesanzeiger-Verlag, Köln, gemeinsam mit dem Betreuungsgerichtstag e.V.

  • Jahresabopreis 101,70 EUR inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Inland: 0,75 EUR pro Ausgabe/Ausland: 3,00 EUR pro Ausgabe)

Die Zeitschrift versteht sich als interdiszplinäre Fachzeitschrift für alle Fragen rund um das Betreuungsrecht, es werden also neben juristischen Themen auch psychologische und medizinische Fragen einbezogen. Viele der Hefte sind Schwerpunktthemen gewidmet, z.B. der Sterbehilfe, dem internationalen Betreuungsrecht, den beiden Betreuungsrechtsänderungsgesetzen, dem Tod des Betreuten usw.

Neben Abhandlungen finden sich im Heft betreuungsrechtliche Buchbesprechungen, Hinweise des Betreuungsgerichtstages, des Bundesverbandes der Berufsbetreuer, Fortbildungshinweise und einen ausführlicher Rechtsprechungsteil.

Auf einzelne Artikel verweist man durch Angabe des Kürzels „BtPrax“, des Jahrgangs und der Seite. Bei Verweisen auf Gerichtsentscheidungen, die in der BtPrax abgedruckt worden sind, wird zusätzlich das Gericht genannt.

Seit 2005 erscheint im Bundesanzeiger-Verlag als "Ableger" der BtPrax die BtPlus speziell für Praxisthemen der Betreuungsarbeit.

Online-Recherche in der BtPrax


Siehe auch

BtMan, BtPlus

Weblinks

Online-Fachzeitschriften


Dieser Artikel basiert auf dem Praxis Artikel „Betreuungsrechtliche Praxis“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 9. Juni 2006 (Permanentlink) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Praxis&action=history Liste der Autoren verfügbar.