ThemenübersichtMenü
AW-Portal

6. Thementag Außenwirtschaft – 11. Oktober 2016

Erfolg in Serie: Jährlich im Herbst lädt Sie der Bundesanzeiger Verlag herzlich zum Thementag Außenwirtschaft in Köln ein! Der 6. Thementag Außenwirtschaft findet statt am 11. Oktober 2016 im Hotel Pullman Cologne, Helenenstraße 14 in 50667 Köln.

Ein spannender Tag mit exklusiven und topaktuellen Außenwirtschaftsthemen erwartet Sie: Erfahrene Experten informieren Sie zu den neuesten Entwicklungen in den Themenfeldern Außenhandel, Exportkontrolle und Zoll. Nutzen Sie den Thementag Außenwirtschaft für ein umfangreiches Update!

Individuell gestalten: Wählen Sie bei der Anmeldung Ihr Schwerpunktthema für einen Workshop am Vormittag sowie am Nachmittag und erweitern Sie so gezielt Ihr Fachwissen.
Networking: Bringen Sie Ihre eigenen Erfahrungen ein und erweitern Sie Ihr Netzwerk. Treffen Sie Mitarbeiter aus anderen Unternehmen und Branchen, tauschen Sie sich mit unseren Experten aus und profitieren von deren Know-how.
Altbewährtes: Nutzen Sie bereits den Vorabend des Thementages, um mit anderen Teilnehmern bei einer spannenden Vorabendveranstaltung ins Gespräch zu kommen.

Sichern Sie sich jetzt den Frühbucherpreis von 349,00€ (statt 399,00€) bis zum 30. Juni 2016! Bei gleichzeitiger Anmeldung von drei Teilnehmern (oder mehr) eines Unternehmens erhalten alle Teilnehmer 20% Rabatt auf den Seminarpreis.

Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung für den 6. Thementag Außenwirtschaft

Anmeldung


Zum 6. Thementag Außenwirtschaft am 11.10.2016 melde ich folgende Person/en an:

1. Teilnehmer






11.30 - 12.45 Uhr

13.45 - 15.00 Uhr
Teilnahme an der kostenlosen Brauhaustour 10.10.2016
Ich nehme teil     
Ich nehme nicht teil

 

2. Teilnehmer






11.30 - 12.45 Uhr

13.45 - 15.00 Uhr
Teilnahme an der kostenlosen Brauhaustour 10.10.2016
Ich nehme teil     
Ich nehme nicht teil

 

Bei gleizeitiger Anmeldung von drei Teilnehmern (oder mehr) eines Unternehmens
erhalten alle Teilnehmer 20% Rabatt auf den Seminarpreis.

 

3. Teilnehmer






11.30 - 12.45 Uhr

13.45 - 15.00 Uhr
Teilnahme an der kostenlosen Brauhaustour 10.10.2016
Ich nehme teil     
Ich nehme nicht teil

 

Gerne können Sie Ihre Fragen zu Ihrem Workshop mit einsenden.
Wir werden diese im Vorfeld der Veranstaltung an die Referenten weiterleiten.

Rechnungsanschrift

 

 

Ich habe die AGB und die Informationen zum Widerrufsrecht zur Kenntnis genommen. Bitte beachten Sie für dieses Produkt die Widerrufsbelehrung für Dienstleistungen.

Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen!
Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Mit * markierten Eingabefelder sind Pflichtangaben.

Das Programm des 6. Thementages Außenwirtschaft

 (Änderungen vorbehalten)

Ab 08.00 Uhr
Registrierung, Kaffee

09.00-09.15 Uhr
Begrüßung durch den Bundesanzeiger Verlag, Köln
Begrüßung durch den Moderator Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang, Westfälische Wilhelms-Universität, Münster

09.15-09.45 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Außenhandelsrecht 2016
Prof. Dr. Christoph Graf von Bernstorff, Rechtsanwalt, Bremen

09.45-10.15 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Exportkontrollrecht 2016
Dr. Klaus Pottmeyer, Rechtsanwalt, Düsseldorf

10.15-10.45 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Zollrecht 2016
Prof. Dr. Peter Witte, Hochschule des Bundes, Münster

10.45-11.00 Uhr
Diskussion

11.00-11.30 Uhr
Kaffeepause

11.30-12.45 Uhr
Parallele Workshops

   Workshop I
   Exportkontrolle in der Praxis: Der Umgang mit EU- und US-Sanktionen im Unternehmen
   Dr. Lothar Harings, Rechtsanwalt, Graf von Westphalen/Geschäftsführer Hamburger Zollakademie, Hamburg
   Björn Kech, Leiter Zentralbereich Customs & External Trade TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen

   Workshop II
   Reihengeschäfte im grenzüberschreitenden Warenverkehr: Zuordnungskriterien für die warenbewegte
   Lieferung, Aktuelles aus Rechtsprechung und Verwaltung, Gestaltungsmöglichkeiten in der Praxis

   Dr. Nathalie Harksen, Rechtsanwältin, Maître en Droit, Geschäftsführende Gesellschafterin der AWB
   Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Münster
   Dr. Carsten Höink, Rechtsanwalt, Steuerberater, Diplom-Finanzwirt, Geschäftsführender Gesellschafter der
   AWB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Münster
  
   Workshop III
   Der UZK und die vereinfachten Verfahren – Welche Auswirkungen hat das auf die Prozesse in Ihrem
   Unternehmen?

   Uwe Liebschner, Diplom-Finanzwirt, Berater für Zoll und Außenwirtschaft, dbh Logistics IT AG, Büro Dresden
   N.N.

12.45-13.45 Uhr
Mittagspause

13.45-15.00 Uhr
Parallele Workshops

   Workshop IV
   Effiziente Führung in globalen Lieferketten – Grenzerfahrungen zwischen Industrie, Logistik und Zoll
   Horst Lautenschläger, Geschäftsführer Supply Chain Innovation, relamedia GmbH, Herne
   Jörg Breker, Dr.-Ing., Head of Division Logistics, thyssenkrupp Industrial Solutions AG, Beckum

   Workshop V
   Die Änderungen der HS-Nomenklatur (Zolltarif) mit Wirkung zum 01.01.2017 und ihre Auswirkungen
   auf bestehende Prozesse

   Jürgen Melzig, Leitung Fachbereich Zoll/Datentechnik, Bundesanzeiger Verlag GmbH, Limburg
  
   Workshop VI
   Verfahrenserleichterungen Exportkontrolle – Möglichkeiten und Anwendungsfelder in der Praxis
   Frank Görtz, Director International Trade, Lufthansa Technik AG, Hamburg
   Matthias Merz, Geschäftsführer, AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, Münster

15.00-15.30 Uhr
Kaffeepause

15.30-16.00 Uhr
Der UZK – Sekt oder Selters?
Reinhard Fischer, Leiter des Bereichs Global Customs/Export Control Office, Deutsche Post DHL Group, Bonn

16.00-16.30 Uhr
Zoll 4.0 – Wie Digitalisierung das Zollrecht aushebelt
Dr. Ulrich Lison, Portfoliomanager, Mitglied der Geschäftsleitung, AEB GmbH, Stuttgart

16.30-17.00 Uhr
Diskussion

Die Referenten des 6. Thementages Außenwirtschaft

Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang

Westfälische Wilhelms-Universität, Münster

Prof. Dr. Christoph Graf von Bernstorff

Rechtsanwalt, Bremen

Dr. Klaus Pottmeyer

Rechtsanwalt, Düsseldorf

Prof. Dr. Peter Witte

Hochschule des Bundes, Münster

Dr. Lothar Harings

Rechtsanwalt, Graf von Westphalen/Geschäftsführer Hamburger Zollakademie, Hamburg

Björn Kech

Leiter Zentralbereich Customs & External Trade TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen

Dr. Nathalie Harksen

Rechtsanwältin, Maître en Droit, Geschäftsführende Gesellschafterin der AWB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Münster

Dr. Carsten Höink

Rechtsanwalt, Steuerberater, Diplom-Finanzwirt, Geschäftsführender Gesellschafter der AWB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Münster

© HEIKE SCHMIDT FOTOSTUDIO LICHT&SCHATTEN

Uwe Liebschner

Diplom-Finanzwirt, Berater für Zoll und Außenwirtschaft, dbh Logistics IT AG, Dresden

Horst Lautenschläger

Geschäftsführer Supply Chain Innovation, relamedia GmbH, Herne

Dr.-Ing. Jörg Breker

Head of Division Logistics, thyssenkrupp Industrial Solutions AG, Beckum

Jürgen Melzig

Leitung Fachbereich Zoll/Datentechnik, Bundesanzeiger Verlag GmbH, Limburg

Frank Görtz

Director International Trade, Lufthansa Technik AG, Hamburg

Matthias Merz

Geschäftsführer, AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH, Münster

Reinhard Fischer

Leiter des Bereichs Global Customs/Export Control Office, Deutsche Post DHL Group, Bonn

Dr. Ulrich Lison

Portfoliomanager, Mitglied der Geschäftsleitung, AEB GmbH, Stuttgart

Vorabendprogramm: Brauhaustour durch die Kölner Altstadt

Gerne möchten wir Ihnen am Vorabend des Thementages die Kölner Geschichte auf eine ganz besondere Weise schmackhaft machen. Wir laden Sie zu einer geführten Brauhaustour ein, die für Sie selbstverständlich kostenlos ist.

Begleiten Sie uns auf einem spannenden Spaziergang durch die Kölner Altstadt und entdecken Sie das Herz Kölns von seiner traditionellen Seite. Köln hat eine lange Brauhaustradition auch heute gibt es noch viele Brauhäuser in der Altstadt. Freuen Sie sich auf eine Reise mit Geschichte und Geschichten rund ums Kölsch.

Bitte kreuzen Sie bei Interesse einfach im nebenstehenden Anmeldeformular das entsprechende Feld an.

Termin:
10. Oktober 2016
Ab 17.30 Uhr, ca. 2 Stunden
Weitere Informationen erhalten Sie von uns nach Ihrer Anmeldung.

Teilnehmerzahl:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, melden Sie sich daher frühzeitig an.

Veranstaltungsort

Hotel Pullman Cologne
Helenenstraße 14
50667 Köln

Standort anzeigen

 

Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Informationen für Parkmöglichkeiten finden Sie hier.

Zimmerkontingente

Wir haben in folgenden Hotels unter dem Stichwort „Thementag Außenwirtschaft“ Zimmerkontingente zum Sonderpreis reserviert. Bitte rufen Sie benötigte Zimmer aus diesem Kontingent selbst ab. 

 

Hotel Pullman Cologne
Helenenstraße 14
50667 Köln
Tel. 0221-275-0

Einzelzimmer: 161,00 € inkl. Frühstücksbuffet
abrufbar bis 26.09.2016

 

Stadthotel am Römerturm
St. Apern-Str. 32
50667 Köln
Tel. 0221-2093-0

Einzelzimmer: 119,00 € inkl. Frühstücksbuffet
abrufbar bis 19.09.2016

Impressionen vom 5. Thementag Außenwirtschaft - 27. Oktober 2015

Service temporarily unavailable

Ein-/Ausblenden

Impressionen in Form von Tagungsberichten finden Sie hier

Interview mit Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang
Westfälische Wilhelms-Universität, Münster
Aktuelle Themen anlässlich des 5. Thementags Außenwirtschaft 2015

mehr...

Interview mit Hans Georg Kocher
Studiengangsleiter Wirtschaftsingeneurwesen DHBW Stuttgart/Campus Horb
Aktuelle Eindrücke des 5. Thementags Außenwirtschaft 2015

mehr...

Veranstaltungs-Flyer

Ein-/Ausblenden

Informieren Sie sich über die Veranstaltung auch in unserem Flyer.

Partner und Sponsoren

Ein-/Ausblenden

Verlagskontakt

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.

Gaby Schieferecke

T: + 49 (0)221 - 97668-281
F: + 49 (0)221 - 97668-288

Ausstellungsfläche

Ein-/Ausblenden

Als Aussteller haben Sie die Möglichkeit sich und Ihre Produkte oder Ideen während des Thementages zu präsentieren.

Kontaktieren Sie uns für weitere Fragen oder ein unverbindliches Angebot.
Gleich anmelden - nur begrenzte Flächen!

Hans Stender

T: + 49 (0)221 - 97668-343
F: + 49 (0)221 - 97668-288

Hinweis Anmeldung

Ein-/Ausblenden

Anmeldung
Nehmen Sie die Anmeldung auf dem Anmeldeformular vor.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt.
Anmeldebestätigung
Wir bestätigen Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Anmeldung per E-Mail. Tragen sie daher bitte Ihre E-Mail-Adresse ein. Weitere Informationen und die Rechnung folgen per Post.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt  399,– € inkl. MwSt., Frühbucherrabatt bis zum 31.06.2016: 349,– € inkl. MwSt. pro Person.
Bei gleichzeitiger Anmeldung von drei oder mehr Teilnehmern eines Unternehmens erhalten alle Teilnehmer 20% Rabatt auf den Seminarpreis.

Stornierung
Eine Stornierung ist kostenfrei bis 30 Tage vor der Veranstaltung möglich, danach wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe erhoben. Ersatzteilnehmer können selbstverständlich benannt werden. Wir behalten uns Terminabsagen aus organisatorischen Gründen vor. In diesem Fall erhalten Sie die bezahlten Gebühren zurück; weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Auf unseren Veranstaltungen werden Foto- und Filmaufnahmen gemacht, die z. B. in unserem Werbematerial oder auf unserer Homepage veröffentlicht werden können. Die Teilnehmer werden mit Angaben zum Namen und Firma in eine Teilnehmerliste aufgenommen, die Bestandteil der Tagungsunterlagen ist.